+49 15150424229 info@epunkte.de

Nicht jeder, der dir ein­heizt, meint es schlecht mir dir. 
Er will dich viel­leicht vor dem Erfrie­ren bewah­ren”
Wal­ter Ludin, (*1945), Quel­le : »Quer­ge­dan­ken«

Moderationen

Moderierte Prozesse

Manch­mal sind The­men kon­flikt­träch­tig. Dann ist es sinn­voll, einen exter­nen Mode­ra­tor hin­zu­zu­zie­hen, um schnell und nach­hal­tig zu einer trag­fä­hi­gen Lösung zu kom­men.

klas­si­sche” Situa­tio­nen für eine Mode­ra­ti­on sind:

  • Kon­flikt­sit­zun­gen (Kun­de-Her­stel­ler, Betriebs­rat-Per­so­nal­ab­tei­lung, Inter- Abtei­lungs­kon­flik­te, Fir­men­fu­si­on,…)
  • Team, Abtei­lungs- und Bereichs­ent­wick­lun­gen
  • Pro­jekt­mee­tings, Pro­jekt­re­views (spe­zi­ell bei Groß­pro­jek­ten mit meh­re­ren betei­lig­ten Part­ner­fir­men)
  • Stra­te­gie­mee­tings
  • Zukunfts­werk­stät­ten
  • Ziel­ver­ein­ba­rungs­work­shops

Wir ver­ste­hen uns in der­ar­ti­gen Pro­zes­sen als Mitt­ler, Trai­ner, Pro­zess-Steue­rer.
Das bedeu­tet, dass wir Sie unter­stüt­zen bei der Pla­nung, Vor­be­rei­tung, Durch­füh­rung und Nach­be­rei­tung von Work­shops.

Dabei grei­fen wir auf einen Erfah­rungs­schatz aus erfolg­rei­chen Mode­ra­tio­nen von 2er-Teams bis hin zu Grup­pen mit 60 Teil­neh­mern zurück.